+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     

Kirche Gröbitz

Vorschaubild

Der ursprüngliche Kirchenbau stammt aus dem Mittelalter, wurde aber im 18. Jahrhundert umgebaut und barockisiert. In dieser Zeit wurde auch der Flügelaltar, von dem noch das Bild der heiligen Ursula erhalten ist, durch den jetzigen Kanzelaltar ersetzt. Bemerkenswert sind auch die reich verzierte Patronatsloge und die Hufeisenempore mit Bildern biblischer Geschichten. Die Orgel, vom Orgelbauer Vincent Ladegast aus Weißenfels, wurde im Jahr 1900 geweiht. Um und in der Kirche hat sich in den letzten Jahren viel getan. So wurde das Turmdach neu gedeckt, das Uhrwerk und Zifferblatt wurden instandgesetzt, der Friedhof wurde aufgeräumt und die Mauern saniert und erst im Mai 2000 wurde die frisch gereinigte Orgel wieder in Betrieb genommen.